HOCHZEITSPLANER GEBUCHT? COOLE SACHE!

HOCHZEITSPLANER GEBUCHT? COOLE SACHE!

Kürzlich beim lockeren Treff mit einem „unserer“ Brautpaare nach der Hochzeit: „Wir sind so froh, dass wir euch trotz der Skepsis unseres Umfeldes gebucht haben.“ Moment mal, dachte ich da – Skepsis im Umfeld? Einen Hochzeitsplaner nähmen sich doch nur Leute, die spießige Hochzeiten veranstalten, das passe nicht zu ihnen und einer lockeren Sommerhochzeit im Vintage-Garten-Style eröffnete uns dann das Brautpaar. So waren die Reaktionen der Kritiker in ihrem Umfeld gewesen, als sie publik machten, dass sie uns als Hochzeitsplaner engagiert hatten. Wie schade dachte ich mir da…! „Wir haben denen aber nun nach der Hochzeit gesagt, dass wir uns jederzeit wieder für euch entscheiden würden. Ihr seid uns eine große Unterstützung gewesen.“ Das haben die beiden uns dann auch verraten ;)

Hochzeitsplaner arbeiten

Ich habe mir nach diesem Gespräch Gedanken darüber gemacht, wieso dieses „Umfeld“ dachte, dass Hochzeitsplaner nur spießige Hochzeiten veranstalten und bin für mich zu einem Entschluss gekommen: ich vermute, dass der Beruf des Hochzeitsplaners einfach noch zu neu und wenn überhaupt nur aus dem Fernsehen bekannt ist. Was also zum Teufel macht ein Hochzeitsplaner den lieben langen Tag? Und warum kann es wirklich ein Segen sein, sich bei der Planung für das Fest der Feste Unterstützung vom Profi zu leisten? Ich habe das in den drei wichtigsten Facts über die Vorteile des Hochzeitsplaners für Sie zusammengefasst:

1. Zeitersparnis

Sie sind beruflich sehr engagiert, vielleicht sogar oft unterwegs? Ihre Zeit mit dem Partner, mit Freunden und der Familie ist deshalb umso wertvoller? Dann ist die Zeitersparnis durch das Engagement eines Hochzeitsplaners ein wirklicher Gewinn für Sie! Wir übernehmen nicht nur alle organisatorischen Absprachen rund um Ihren Festtag, sondern kümmern uns in vollem Umfang um die Umsetzung Ihrer individuellen Traumhochzeit. Sie sagen uns, was Sie wünschen und wir erledigen den Rest. Damit Sie Zeit für die schönen Dinge des Lebens haben – wie z. B. die Vorfreude auf die Traumhochzeit und das Genießen der kurzen Verlobungszeit.

Hochzeitsplaner bei der Arbeit

2. Kompetente und neutrale Beratung während der gesamten Planungszeit

Sie heiraten zum ersten Mal? Was passt zu uns als Paar und was zu unserer Hochzeitsgesellschaft? Sind gewisse Dinge nötig und passen sie überhaupt in unser geplantes Budget? Ihnen kommt diese ganze Hochzeitswelt wie ein undurchsichtiger Dschungel an tausendundeinen Möglichkeiten vor? Dann sind die fachliche Kompetenz und die Neutralität eines Hochzeitsplaners ein wahrer Segen für Sie! Wir unterstützen und beraten Sie unabhängig und individuell auf Ihre persönlichen Wünsche abgestimmt. Ehrlich und ungeschminkt. Mit Verantwortungsgefühl und Einfühlungsvermögen.

Hochzeitsplaner bei der Arbeit

3. Organisation am Hochzeitstag

Sie möchten Ihren lang ersehnten Hochzeitstag vom ersten Augenaufschlag bis zum letzten Moment genießen können? Ihre Gäste sollen den Tag an Ihrer Seite erleben dürfen, ohne organisatorische Aufgaben übernehmen zu müssen? Dann sollten Sie auf die Begleitung eines Hochzeitsplaners am Hochzeitstag keinesfalls verzichten! Wir kümmern uns im Hintergrund darum, dass alles wie zuvor mit Ihnen besprochen umgesetzt wird. So erledigen wir sozusagen die Arbeit, die keiner sieht und die leider erst ins Gewicht fällt, wenn sie nicht geleistet wird. Wer baut z. B. die Deko nach der Trauzeremonie in Standesamt, Kirche oder bei der Freien Trauung auf und ab und sorgt dafür, dass alles wieder ordentlich verlassen wird? Wer kümmert sich um den Aufbau der Dekoration, das Verteilen der Gastgeschenke und Platzkärtchen an den Tischen, um Absprachen mit dem Service und dem DJ? Wir halten die Fäden in der Hand – schließlich haben wir ja während der gemeinsamen Vorbereitungszeit Sie und all Ihre Wünsche kennengelernt und sorgen nun für die perfekte Umsetzung Ihrer Traumhochzeit.

Wir kennen uns noch nicht? Dann wird’s wohl Zeit… ;)

Herzlich,

Nicole

Schreibe einen Kommentar

*

Menü schließen